Chirotherapie

Chirotherapie oder Manuelle Medizin ist eine medizinische Schule, die sich mit der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken befasst, die in Form und Zusammensetzung intakt sind, deren Funktion jedoch gestört ist.

Grundsätzlich hat man in der Manuellen Medizin die Möglichkeit, eingeschränkt bewegliche (hypomobile) Gelenke mobilisierend oder manipulativ zu behandeln. Bei der „mobilisierenden“ Behandlung wird die Beweglichkeit durch sanft und häufig wiederholte Dehnungsbewegungen wiederhergestellt. Die „manipulierende“ Behandlung beruht auf der Erkenntnis, dass eine schnell durchgeführte kurze Bewegung mit wenig Kraft oft zu einer sofort einsetzenden und vollständigen Wiederherstellung der Beweglichkeit führen kann. Die manipulativen Techniken sind dem entsprechend ausgebildeten Arzt vorbehalten.

Im Folgenden werden die wichtigsten konservativen Therapien zur Behandlung orthopädischer Erkrankungen kurz vorgestellt.

Einsatzgebiet der Chirotherapie

Behandlung von Fehlstellungen der gesamten Wirbelsäule und Extremitäten

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in der Praxis für Orthopädie in Wadgassen oder Saarlouis

Praxis in Wadgassen: 06834 40960 – Praxis in Saarlouis: 06831 – 82084

Das sagen unsere Patienten